Vom Azubi zum Profi – Ausbildung mit Zukunft bei ISG
Mit unseren Ausbildungsberufen erhalten Sie das Fundament für eine sichere Zukunft!
Wir bilden seit vielen Jahren erfolgreich unseren „Nachwuchs“ selber aus und bieten zum Ausbildungsbeginn September folgende Ausbildungen an:
Industriemechaniker (m/w)
Industriemechaniker stellen technische
Systeme her, überwachen Produktions-
Prozesse und halten Anlagen instand.
Gefragt sind sie vor allem dann, wenn
es neue Produktionsanlagen einzurichten,
umzurüsten oder in Betrieb zu nehmen gilt.
Ein spannender und herausfordernder
Beruf, der Know-how, Konzentration und
Genauigkeit erfordert.
Produktionsmechaniker (m/w)
Konstruktionsmechaniker/-innen beherrschen
manuelle und maschinelle Fertigungs-
verfahren, mit denen sie Bleche, Rohre
und Profile bearbeiten.
Das Spektrum ihrer Aufgaben reicht
vom Fertigen, Montieren oder Demontieren
einzelner Stahlbauteile über den Bau kompletter Transport- und Verladeanlagen bis hin zur
Konstruktion von Verkleidungen, Abdeckungen,
Behältern, Schutzeinrichtungen, Blechrohren
und - kanälen.
Maschinenbau (m/w)
Endmontage von Sondermaschinen unter
Einhaltung von Qualitäts-, Termin-, und
Kostenvorgaben Anfertigen und Montage von Anbauteilen /Kabelkanälen
Feinabstimmung mit der Steuerungstechnik
Führen von Messprotokollen, Checklisten und Aktivitäten listen
Demontage der Anlagen, Aufbau der Anlagen
beim Kunden
Metallbauer/ (m/w
Als Metallbauer baust du alles, was aus Stahl, Edelstahl und Leichtmetallen (z. B. Kupfer, Aluminium) hergestellt und montiert werden kann.
Meist handelt es sich um Einzelstücke, die nach Kundenwunsch an Hand technischer Zeichnungen angefertigt werden. Mit viel Geschick bringst du die Materialien von Hand oder maschinell in Form und verbindest diese miteinander. Wichtige Tätigkeiten hierbei sind Schneiden, Bohren, Biegen, Schweißen, Schrauben, Nieten und Löten. Die vielseitigen Aufgaben zur Herstellung eines Werkstücks führst du selbständig durch. Bei der Endmontage großer Werkstücke, zum Beispiel Stahlkonstruktionen auf Baustellen, ist aber auch Teamarbeit gefragt.
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf !
Wenn Sie sich für einen Ausbildungsberuf entschieden haben, können Sie sich schriftlich oder per E-Mail unter
Bewerbung ihre Daten zusenden.