Aluminium erfreut sich im Baubereich aufgrund seiner positiven Eigenschaften wie Gewicht, Beständigkeit und sehr guten Umformbarkeit immer größerer Beliebtheit. Bei Fassaden, Wintergärten und im Fensterbau ist Aluminium heute nicht mehr zu verdrängen.

Aluminium - ist ein Metall mit hervorragenden Eigenschaften und deshalb
aus der Alltags- und Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken.
Es ist dreimal leichter als Stahl und lässt sich mit vielen anderen
Werkstoffen problemlos verbinden.
Es trotzt Witterungs- und Umwelteinwirkungen jeder Art über
Jahrzehnte hinaus und ist nahezu unbegrenzt wiederverwertbar!
Aluminium – ein vielseitiges Leichtmetall!
Das silberglänzende Aluminium ist ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden.
Seine Vielfalt begegnet uns fast überall.
Es macht zum Beispiel Züge, Autos, Schiffe und sogar Flugzeuge leichter
und hilft uns damit, Treibstoff einzusparen.
Es wird in unzähligen Industrieanwendungen eingesetzt.
Auch macht sich Aluminium im Haushalt und in unserem
speziellen Falle im Heimwerkerbereich hilfreich bemerkbar.

 

Dies alles ist möglich, weil Aluminium eine Reihe angenehmer Eigenschaften aufweist: Es ist leicht und trotzdem fest, außerdem ist es mechanisch gut zu verarbeiten.        Vor allen Dingen ist Aluminium ungiftig, rostfrei und in all seinen Anwendungen unbedenklich sowie zu 100 % recycelbar.